Kompositbänder

Kompositbänder

Diese Lösung ersetzt erfolgreich Plastikbänder. Die Kompositbänder entstehen aus einer parallelen Verbindung der beständigen Polyesterfasern. Zusätzlich werden die Fasern der Kompositbänder in einer Kunststoffhüle geschlossen, was sie gegen scharfe Ränder der gebundenen Ladungen beständig macht.

Parameter

BandsorteBandbreite (mm)Maximale Spannkraft (daN)Rollenlänge
(m)
Hülsen-Durchmesser
(mm)
Rollenmenge je Karton
(st)
Rollenmenge je Palette
(st)
WGC 13 13 330 1100 200 2 90 
WGC 16 16 450 850 200 2 90
WGC 16S 16 550 600 200 2 90
WGC 19 19 500 600 200 2 90
WGC 19S 19 625 500 200 2 90
WGC 25 25 785 500 200 2 90
WGC 25S 25 1000 500 200 2 90
WGC 31200 31 1600 300 200 2 90
WGC 31 31 1600 400 406 1 48

Klammern für Kompositbänder

Bandbreite
(mm)
Typ der galvanisierten

Klammern
Menge je
Packeinheit
13 B 4 1000 
16 B 5 1000 
19 B 6 1000 
25 B 8 500 
32 – 35 B 10 250 
40 B 12 200 

Vorteile der Kompositbänder

  • beständig gegen scharfe Ränder der Ladungen
  • hohe Elastizität und Plastizität des Bands
  • Festigkeit, die durch parallele Faserverbindung garantiert wird
  • sehr gute Beständigkeit gegen Witterungsfaktoren
  • Zugfestigkeit von 330 bis 1600 daN
  • Option der Bandnachstreckung, falls die Ladung ihr Volumen ändert

Einsatzbereich

  • Holzindustrie
  • Möbelindustrie
  • Schutz der Exportladungen im Rahmen von vielen Branchen